Die größte Stadt Ostwestfalens und wirtschaftliches Zentrum mit über 325.000 Einwohnern – das ist Bielefeld! Eine international anerkannte Universität, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und Hauptsitz der Dr. August Oetker KG; das sind nur drei von zahlreichen Einrichtungen und Unternehmen, die sich in der Leineweberstadt befinden. 

Viele Veranstaltungen locken die Besucher aus Nah und Fern in die Metropole Ostwestfalens. Der Leinewebermarkt im Frühjahr, das Sparrenburgfest im Juli und die Spielewelt im November und natürlich noch weitere wie das Weinfest, das Honkytonk Festival und der sehenswerte Carnival der Kulturen. An sportlichen Höhepunkten muss unbedingt der Hermannslauf erwähnt werden.


Sportlich kann Bielefeld auf die traditionsreiche Fußballmannschaft der DSC Arminia Bielefeld verweisen, die sich bundesweit einen Namen durch eine langjährige Teilnahme in der 1. und 2. Fußballbundesliga gemacht hat. Derzeit sind die Arminen in der dritten Liga ansässig, aber bestimmt werden sie wieder den Weg ins Oberhaus des Fußballs schaffen. Aber ohne Fußball der Spitzenklasse geht es in Bielefeld nicht und so finden hier das Internationale Frauen-Hallenfußball-Turnier „Weltklasse in Jöllenbeck“ und das internationale Pfingst-Jugendturnier statt. Beim American Football haben die Bielefelder mit den Bielefeld Bulldogs ein heißes Eisen im Feuer und die Damen der TSVE Dolphins Bielefeld behaupten sich in der 2. Bundesliga. Die Besucher können in der Sparrenburgstadt aber ebenfalls aktiv werden, die Freunde Sports können in den zahlreichen Frei- und Schwimmbädern loslegen und zahlreiche weitere Sportarten ausprobieren. So wie man es halt in einer Großstadt erwartet.


Kultur wird in Bielefeld großgeschrieben. Die Kunsthalle Bielefeld beherbergt zahlreiche Kunstwerke und ist auch selber ein architektonisches Meisterwerk. Wunderbare Eindrücke über die Vergangenheit Ostwestfalens finden Sie im Bauernhausmuseum. Mehr über die Geschichte der Stadt finden Sie im Historischen Museum der Stadt Bielefeld. Das städtische Theater Bielefeld, welches auch der Sitz der Bielefelder Philharmoniker ist, verfügt im weiten Umland über einen guten Ruf und ist allemal einen oder mehrere Besuche wert. Es gibt viele Veranstaltungsorte in und um die Leineweberstadt, aber besonders bekannt sind die Seidenstickerhalle, die Stadthalle Bielefeld und die Rudolf-Oetker Halle. Das größte Kino Ostwestfalens bietet den Kinofreunden eine gute Auswahl an aktuellen und hochwertigen Filmen.


Die Infrastruktur Bielefelds ist hervorragend und zahlreiche Autobahnanschlüsse an die A2 und A33 und des weiteren Anbindungen an die Bundesstraßen B 61, B 66 und B 68 belegen dies. Der Hauptbahnhof Bielefeld ist ein Bahnhof der Kategorie 2 und verfügt über mehrere IC-Strecken und viele Nahverkehrsanbindungen. 40.000 Fahrgäste täglich benutzen diesen wichtigen Verkehrsknotenpunkt. Fernbusreisende können am Bahnhof Brackwede zu zahlreichen Zielen in ganz Europa starten. Der ÖPNV Bielefeld verfügt neben den Buslinien auch über 4 Stadtbahnlinien. Wer lieber in die Pedale tritt oder sich zu Fuß aufmachen möchte, kann die zahlreichen Fahrrad- und Wanderwege nutzen. Der nächstgelegene Flughafen ist Paderborn/Lippstadt.
Sie erreichen Bielefeld von Hövelhof aus problemlos in einer Direktverbindung mit der Nordwestbahn. Für Radfahrer und Wanderer gibt es interessante Routen, um die Metropole Ostwestfalens zu erreichen.

Link zur offiziellen Internetseite der Stadt Bielefeld: www.bielefeld.de

 

Ausflugstipps

  • Paderborn

    Paderborn, eine Großstadt mit über 140.000 Einwohnern, ist der Sitz des Erzbistums und der Theologischen Fakultät Paderborn und ebenso Standort einer Universität, die nicht nur im IT-Bereich einen sehr guten Namen hat.

     
  • Bielefeld

    Die größte Stadt Ostwestfalens und wirtschaftliches Zentrum mit über 325.000 Einwohnern – das ist Bielefeld! Eine international anerkannte Universität, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und Hauptsitz der Dr. August Oetker KG; das sind nur drei von zahlreichen Einrichtungen und Unternehmen, die sich in der Leineweberstadt befinden.